4. Hauptformular

 

So etwa öffnen sich beim ersten Start von Agencyprof 2 Fenster.

Das „unten“ liegende Fenster ist das Adressformular, auf das wir später zurückkommen.

 

Das „oben“ liegende Fenster ist das Hauptformular, das wenn sie es beenden alle anderen Fenster von Agencyprof schliesst und das Programm beendet. Beim Schliessen eines Fensters wird seine Position und in einigen Fällen auch seine Grösse abgespeichert. Wird es dann später wieder geöffnet, so erscheint es an der Position, an der es sie verlassen hat.

Auf diese Weise können sie sich den Aufbau ihres Monitorinhaltes selber gestalten.

 

Also schieben wir zunächst das Adressfenster (ohne seine Bedeutung näher zu kennen) erst mal unter das Hauptformular. Wen es stört, dass die Fenster nicht die gleiche Breite haben, kann das Hauptformular verbreitern, da dies eines der Fenster ist, dessen Grösse ebenfalls erhalten bleibt.

 

 

Um das eben behauptete zu kontrollieren, beenden sie nun das Hauptformular und starten das Programm neu.


 

Das Hauptformular im einzelnen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Klick auf:

Bewirkt:

Öffnet die Zusammenfassung der lätzen Programmänderungen.

Bereich der Tourneeangebote

Eingabe der Daten für Angebotslisten

Einzelkünstler

Orchester

Kammermusik

Crossover

Aufruf von Projekten (Tourneen) und der Prioritätenliste

Doppelklick öffnet graphische Projektübersicht.

Gleiche Symbolbedeutung wie bei Angeboten:

Einzelkünstler

Orchester

Kammermusik

Crossover

 

 

Möglichkeit zur Suche und Selektion von Terminen. Der Kalender, oder die Projektübersichten zur Auswahl,  sind im allgemeinen praktischer.

Verwaltung der Programme (druckfertig oder nicht)

Das Werkeverzeichnis öffnen

Wie sie mit dem Internet verbunden sind.

Ihr Benutzername, Doppelklick öffnet die Benutzereinstellungen.

 

 

 


 

Suchen von Adressen, erweiterte Suche, benutzereigene Adressgruppen

 

Dieser Bereich dient dem Suchen und Auswählen von Adressen und Kontakten:

 

Nach dem Start von Agencyprof befindet sich der Cursor im Suchfeld für Adressen und Kontakte. Mit dem, was sie hier eingeben werden die Daten durchsucht und passende Sätze in den beiden Listenfeldern angezeigt. Links Adressen (Institutionen), rechts Kontaktpersonen.

Dabei werden nicht nur Name und Sortiername, sondern auch Strasse, Postleitzahl, Ort, Telefon-, Fax- und Handy-Nummern überprüft. Wenn sie einen Haken bei „erweitert“ setzen, so werden auch die Hinweisfelder durchsucht.

 

Mit Doppelklick auf einen der beiden Schriftzüge öffnen sie die erweiterte Suche

Öffnet das Formular für gespeicherte Adressabfragen.

 

 

 

Suchfilter für den Namen

Liste der gefundenen Adressen

Doppelklick auf eine Adresse öffnet diese.

Liste der gefundenen Kontaktpersonen

Doppelklick auf einen Kontakt öffnet die Adresse.

Maximalzahl der angezeigten Treffer

 

 

Filter zur Einschränkung der Suche auf

            bestimmte Adresskategorien

Legt fest in welchem Umkreis (km) um eine Postleitzahl die Adressen liegen müssen. Die Geodatenbank muss konfiguriert sein. Die Adressen werden im Umkreis der im Adressfenster angezeigten Adresse gesucht. Ist das Adressfenster leer, so wird eine Postleitzahl abgefragt.

Speichert die Selektion ab.

 

Die Weiterbearbeitung erfolgt mit

dem Formular für gespeicherte Adressabfragen

 

Benutzerdefinierte Adressgruppen

 

Bieten die Möglichkeit Auswahlen für Kalenderabfragen oder Mailings zu bilden, z. B. „Alle meine Künstler“

 

 

ß Mitglieder der unten markierten Gruppe

 

 

 

 

 

 

 

 

ß neue Gruppe anlegen

 

 

 

ß vorhandene Gruppen

Funktionen zur Erstellung von Serienbriefen

Erstellt den Serienbrief mit der markierten Gruppe und der ausgewählten Vorlage

Für den Serienbrief benutzte Vorlage

Öffnet ein Formular zur Verwaltung und dem sortierten Ausdruck von fertigen Serienbriefen

Erstellt eine neue Vorlage indem die ausgewählte Vorlage kopiert wird.

Öffnet die ausgewählte Vorlage

 


 

Termine und Sonstiges (zurück zum Hauptformular):

 

Wiedervorlage, ToDo

Blinkt blau – rot wenn sie hier einen fälligen Eintrag haben

E-Maileingang

Rotes Ausrufungszeichen, wenn Mail auf dem Server ist (nur bei Verbindung zum vorgesetzen Mailserver)

Eingebauten Internetbrowser öffnen

Email versenden

Der Emailversand muss in den Benutzereinstellungen konfiguriert sein.

Das aktuelle Tagesdatum

Öffnet den Kalender

Blendet die Geburtstagsliste ein

Die Geburtstage müssen im Adresstyp Person unter Geburtstag hinterlegt sein.

Öffnet das Mailarchiv (nur sinnvoll wenn Agencyprof zur Abholung von Emails eingesetzt wird)

Liste der Termine des aktuellen Tages

Doppelklick öffnet den Termin, Doppelklick auf „Heute“ öffnet den Kalender am „heutigen“ Datum

Öffnet das Verzeichnis im Explorer, das in der DropDownListe rechts daneben angegeben ist. Ist der Eintrag leer, so wird das Arbeitsverzeichnis des Benutzers geöffnet. In diesem werden Dokumente gespeichert, wenn nicht vom Benutzer anderes befohlen wird.

Es befindet sich

Im-Verzeichnis-in-dem-AgencyProf-installiert-ist\docs.Name-der-Datenbank\Benutzerkennung.