12. Projekte

 

 

Durch Einfachklick auf eines der Symbole (Künstler, Orchester, Kammermusik, Crossover) öffnen sie die Liste der entsprechende Projekte.

Doppelklick auf   öffnet eine graphische  Projektübersicht.

von hier aus können sie mit rechtsklick verschiedene Ansichten des gewählten Projektes öffnen.

 

Das Projektfenster

 

 

 

Legen Sie zunächst ein neus Projekt an:

Im Prinzip steht es ihnen frei eine ID für das  Projekt zu wählen. Es hat sich als günstig erwiesen eine 4-5 stellige Abkürzung für das Projekt zu wählen, gefolgt von Startmonat, Startjahr.

Da in diesem Fall die Projekte über die Schaltfläche Orchesterprojekte geöffnet wurden, erstellte der Rechner ein Orchesterprojekt.

Tragen sie  dann die grundlegenden Daten ein, soweit sie bereits vorliegen.

 

Sobald der Zeitraum des Projektes festgelegt ist können Termine eingetragen werden. Das Programm benötigt für spätere Dokumente mindestens einen Termin vom Typ Tournee am ersten Tourneetag, in den verschiedene Daten aus dem Projekt kopiert werden.  Dokumentvorlagen, die Projekten zugeordnet sind, finden sie im Auftrittstyp Tournee (TRNE).

Dieser Termin wird automatisch erstellt, wenn sie hier mit „Ja“ antworten. Danach ist ein Projekt erst wieder löschbar, wenn sie alle seine Termine gelöscht haben.

Projekte löschen

Wenn alle Termine des Projekts gelöscht sind markieren sie das Projekt (Termine initialisieren?: Nein) in der Liste und drücken sie die Taste <Entf>.

Doppelklicken sie hier wenn sie das Projekt umbenennen wollen.

Verknüpfte Termine, Programme, etc. bleiben erhalten

Auffinden von Projekten

ß geben sie hier einen Teil der ProjektID ein. Falls sie sich an die oben erwähnte Konvention gehalten haben, können sie z.B. durch Eingabe von „2004“ alle Projekte des Jahres 2004 auflisten lassen. Durch Eingabe von „huhu“ finden sie entsprechend alle mit „huhu“ beginnenden Projekte.

 

Mit Einfachklick auf den Eintrag werden die Projektdaten angezeigt.

Doppelklick öffnet ein Fenster mit einer eingeschränkten Detailübersicht der Termine.

Hier können Sie weitere Beteiligte am Projekt eintragen, z.B. Fahrer...

Die Funktion ist frei eintragbar.

Doppelklick auf den Konataktnamen öffnet seine Adresse.

 

Liste der Kalkulationen zu diesem Projekt, Liste der Kalkulationsvorlagen und Schaltfläche zum Erstellen einer neuen Kalkulation. Näheres hierzu im Kapitel 10 - Termine

2 Anmerkungsfelder. Durch Verwendung der entsprechenden Textmarke(n) in den Dokumentvorlagen, lassen sich Anmerkung vor Veröffentlichung „verstecken“.

 

 

Programme der Tournee

 

Ungezwungene Eingabe freien Texts.

ß öffnet das Fenster zur allgemeinen Verwaltung der Programme

 

ß Liste der für dieses Projekt vorgesehenen Programme

            Doppelklick öffnet das Programm

ß Programme hinzufügen oder aus der Liste entfernen.

ß Alle Programme (der Liste) in einem Dokument öffnen.

Ausführliche Liste der Programme des Projekts  mit Werken. Wird vom Rechner automatisch ausgefüllt sobald Programme vorhanden sind.

 

Termine des Projekts:

 

Filter zur Einschränkung der aufgelisteten Termine.

In der Liste rechts werden nur die markierten Termintypen angezeigt.

Funktionen zum Erstellen / Löschen von Terminen

ß erstellt „Neuer Termin“ / Künstler- /

            Orchesterauftritte

            entweder für jeden Tag des Projektzeitraumes,

oder

ß ... nur für den angegebenen Tag

ß löscht alle Termine des Projekts vom Typ „Neuer Termin“

Benutzereinstellungen in Kap.3 (Projekt....TermineImmer)

Wenn sie einen Termin markiert haben erhalten sie hier die gleiche Liste möglicher Dokumentvorlagen wie im Termin selber.

ß erstellt folglich die gleichen Dokumente,, die sie im geöffneten Termin erstellen können (Konfigurationsabhängig)

Liste der Termine des Projekts.

Doppelklick öffnet den entsprechenden Termin